Suchen Sie…?

  • Allgemeine Informationen zu psychischen Erkrankungen?
  • Informationen über Stellen, von denen Sie Hilfe erhalten können?
  • Ähnlich betroffene Angehörige psychisch Erkrankter, um sich offen über Ihre Ängste und Sorgen austauschen zu können?

Dann wenden Sie sich an uns! Wir reichen Ihnen die Hand zur Unterstützung!

Unser Telefon: 0911 / 42 48 555
Unser Telefax: 0911 / 42 48 55 51

Sprechen Sie Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter. Wir rufen zurück,
oder senden Sie uns eine E-Mail-Nachricht.

Unsere Bürozeiten:
Vom 01.05. bis 31.10. jeweils mittwochs von 15 bis 18 Uhr
und vom 01.11. bis 30.04. jeweils mittwochs von 14 bis 17 Uhr. 

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den Krisendienst Mittelfranken
Telefon: 0911 / 42 48 550

Oder Sie rufen das "SeeleFon" des Bundesverbands an:
Telefon: 0228 / 71 00 24 24 und 01805 / 95 09 51,
Montag bis Donnerstag 10:00 - 12:00 und 14:00 bis 20:00 Uhr,
Freitag 10:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr.
E-Mail Anfragen bitte an seelefon@psychiatrie.de richten.

Das "SeeleFon" für Geflüchtete ist unter
Telefon: 0228 / 71 00 24 25 am
Montag, Dienstag und Mittwoch
jeweils von 10:00 bis 12:00 und von 14:00 bis 15:00 Uhr
in arabischer, englischer und französischer Sprache erreichbar.